DE | IT | LAD
Detail avatar
Sepp Mall

wurde am 31.12.1955 in Graun/Vinschgau (Südtirol) geboren. Lebt seit 1993 in Meran. Schreibt Gedichte, Romane, Hörspiele und Theaterstücke.

Gründungsmitglied der Südtiroler Autorinnen- und Autorenvereinigung (SAAV), Mitglied der Grazer Autorenversammlung (GAV) und der IG Autorinnen Autoren, Wien.

Diverse Preise und Stipendien, u. a. Meraner Lyrikpreis (1996), Projektstipendium des österreichischen Bundesministeriums für Kunst und Kultur und Großes Literaturstipendium des Landes Tirol (2017). Der Roman „Wundränder“ wurde 2005 zum „Innsbruck-liest“-Buch gewählt.

Verschiedene seiner Texte wurden übersetzt, u. a. ins Italienische, Tschechische und Kroatische. Zur Zeit schreibt Sepp Mall an einem neuen Lyrikband.

E-Mail: mall.sepp@gmail.com

 

Bücher:

  • Läufer im Park. Gedichte. Haymon 1992
  • Verwachsene Wege. Erzählung. Haymon 1993
  • Brüder. Erzählung. Haymon 1996
  • Landschaft mit Tieren, unter Sträuchern hingeduckt. Gedichte, Haymon 1998
  • Espresso mortale. Krimi, Sturzflüge Nr. 48/2000, gemeinsam mit Sabine Gruber, Anita Pichler, Kurt Lanthaler und Josef Oberhollenzer
  • Inferno Solitario. Drei Hörstücke und ein Theatertext, Skarabaeus 2002
  • Wundränder. Roman. Haymon 2004 (Haymon tb 2011)
  • La sfida del vuoto (Übersetzung ins Italienische von Sonia Sulzer), edizioni fernandel 2005
  • Nein sagen und andere Gedichte / Ríci ne a jiné básne (deutsch und tschechisch, übers. von Sabine Eschgfällerová), Verlag Burian a Tichák, Olomouc 2007
  • Wo ist dein Haus. Gedichte, Haymon 2007
  • Auferstehung der Tiere. Lyrik aus der Offizin S., Heft 16, mit einem Holzschnitt von Abi Shek (Bibliophile Ausgabe mit 55 nummerierten Exemplaren plus 15 römisch nummerierten Autoren- und Mitarbeiterexemplaren), Meran 2012
  • Berliner Zimmer. Roman, Haymon 2012
  • Ai margini della ferita (Übersetzung ins Italienische von Sonia Sulzer), Kellereditore 2014
  • Schläft ein Lied. Gedichte, Haymon 2014
  • Hoch über allem. Roman, Haymon (erscheint im Sept. 2017)

  

Als Herausgeber:

  • Leteratura Literatur letteratura – Texte aus Südtirol“, (Hrsg: Rut Bernardi, Elmar Locher, Sepp Mall): edition sturzflüge, Bozen 1999
  • Aus der Neuen Welt. Erzählungen von jungen AutorInnen aus Südtirol,Skarabaeus 2003
  • Frei Haus. Piccolo album della poesia di queste parti (Hrsg. zusammen mit Marco Aliprandini). ff-Verlag 2003
  • Über beide Ohren. Jugendliche schreiben Hörspiele, Skarabaeus 2006
  • filadrëssa06/2011. Kontexte der Südtiroler Literatur, Raetia-Verlag 2011 

  

Hörspiele:

  • Nacht in Izmir, Nacht in Innsbruck, ORF-Radio Tirol 1995
  • Inferno Solitario, ORF-Radio Tirol 1997
  • Silence, please, ORF-Radio Tirol 2001
  • Mannsteufel, RAI-Sender Bozen 2002
  • Alles flieht. Flüstern. Sätze. Stimmengewirr, ORF-Radio Tirol 

  

Theaterstücke:

  • „Mannsteufel“, uraufgeführt (Regie: Torsten Schilling) im Mai 2001 im Theater in der Altstadt in Meran
  • „Brandstätten“, uraufgeführt (Regie: Torsten Schilling) im Juli 2004 bei den Freilichtspielen Lana
  • „Überschreitung“, Erstaufführung (Regie: Rudi Ladurner) im Mai 2013 im Theater in der Altstadt in Meran

 

Übersetzungen: 

  • Paula Bloom: Voci nel vento / Draußen am Rand. Poesie / Gedichte. Aus dem Italienischen von Sepp Mall. Edizioni alphabeta Verlag 2008
  • Kenka Lekovich: Der Zug hält nicht in Ugovizza. 12 Grenzgeschichten und eine. Aus dem Italienischen von Sepp Mall. Edizioni alphabeta Verlag 2010

+ Proa de letura