DE | IT | LAD
Detail avatar
la ie pa da rì é pa mé da dì la ie da tò y jì n ne sà pa co fé a dì mo a vo te n di o no l cë ne va pa mé a jì do si pe la ne ie pa da rì co ne sà no ëi y no si fi da dì la ie mé da tò y de ne dì no: oh da dì do
Rut Bernardi

Rut Bernardi wurde 1962 in Urtijëi/St. Ulrich in Gröden geboren.

Nach ihrem Studium der Romanistik in Innsbruck, ist sie heute tätig als Lehrbeauftragte für Rätoromanisch, Publizistin, Redakteurin und Schriftstellerin. Sie erhielt diverse Preise und Stipendien, u. a. das Jahresaufenthaltsstipendium des Österreichischen Bundesministerium für Bildung Wissenschaft und Kultur in Wien (2003), den Förderpreis „Walther von der Vogelweide“ (2004), den „Premio Ostana - scritture in lingua madre: Permio Nazionale“ der Chambra d’Oc d’Ostana - Piemont (2013) und das „Ehrenzeichen des Landes Tirol“ (2016).

An der Rai Ladinia in Bozen gestaltete sie von 1997 bis 2009 die wöchentliche Radiosendung L liber - da piz a cianton (Das Buch - kreuz und quer) und seit 2007 die monatliche Radiodiskussion L cuartet leterer (Das literarische Quartett), das sie bis heute redigiert und moderiert.

Von 2009 bis 2013 erstellte sie an der Freien Universität Bozen die “Geschichte der ladinischen Literatur”. Zur Zeit lehrt sie an der Freien Universität Bozen/Brixen.

 

 

Literarische Veröffentlichungen:

  • Bernardi, Rut: rumantsch grischun y ladin dolomitan. ntraunida lenguistica. Turic (Zürich) - Urtijëi, L Brunsin (suppl.), 1991. (dramat. - grödnerisch)
  • Bernardi, Rut: Lëtres te n fol. Roman. Tluses, 1996. (grödnerisch)
  • Aliprandini, Marco; Bernardi, Rut; Walder, Stefan: Di(e)verse. Trento, Edizioni Universum, 2000. ISBN 88-900477-0-4. (Italienische, ladinische und deutsche Lyrik mit Übersetzungen)
  • Bernardi, Rut: gherlandes de sunëc/Sonettenkränze. + Audio-CD. (60 Sonette). Innsbruck, Studienverlag - Skarabäus, 2003. ISBN 3-7082-3111-2. (grödnerisch - deutsch)
  • Bernardi, Rut: Lëtres te n fol / Briefe ins Nichts. Landeck, EYE, 2003. ISBN 3-901735-13-5. (ladin dolomitan / deutsch).
  • Bernardi, Rut: Ladin defin. In drei Akten. 2003. (dramat. – grödnerisch).
  • Bernardi, Rut: Abgesang für die letzte ihrer Art. Romana Sellana ist nicht mehr. In: Südtiroler THEATER Zeitung. 1/2007. Beilage, 15 Seiten. (deutsch)

 

Veröffentlichung von Gedichten und Prosa in Zeitschriften und Anthologien.

  • Bernardi, Rut: Lirica y prosa da piz a cianton – Lyrik und Prosa kreuz und quer. Klagenfurt, Verlag Hermagoras/Mohorjeva, 2011. ISBN 978-3-7086-0502-9 (Prosa, Lyrik, Dramatik, Sprachspiele, deutsch-gherdëina)

Audio-CDs:

  • Bernardi, Rut: Literarische Lyrikkomposition auf CD. (30 Minuten)
  • Bernardi, Rut: Nëus jon cun la ferata. 6 stories crimineles. 2 CDs. 2002. (6 x 20 Min. ladinische Kriminalhörspiele) 

 

Anthologien und Zeitschriften:

  • Bernardi, Rut; Locher Elmar; Mall Sepp; SAV: ”Leteratura, Literatur, Letteratura. Texte aus Südtirol”, Bozen, Ed. Sturzflüge, 1999. ISBN 3-900949-30-X (dreisprachig)
  • Mitherausgeberin der mehrsprachigen Literatur- und Kulturzeitschrift TRAS - Forum Culturel. Jährlich von 1994 bis 2003. ISSN 1128-5451.
  • Bernardi, Rut (Hg.): Dolomit. Ein Gipfelbuch (= Am Herzen Europas 9), Landeck, Gerlad Kordoglu Nitsche - EYE Verlag der Wenigerheiten, 2007. (Ladinische/Deutsche/Italienische Lyrik) 
  • Bernardi, Rut; Chiocchetti, Fabio; Videsott, Paul (Hg.): Minorities not Minority: A Window on Italian Cultures. Poets from Ladinia. Volume 4. Gwynedd: Cinnamon Press, 2015. (Ladinisch/Englisch Lyrik). ISBN 978-1-910836-14-9

 

Wissenschaftliche Publikationen:

  • Bernardi, Rut; Decurtins, Alexi; Eichenhofer, Wolfgang; Saluz, Ursina; Vögeli Moritz: Handwörterbuch des Rätoromanischen. Erarbeitet auf Initiative von Hans Stricker. [Bd. I: A-M; Bd. II: N - Z; Bd. III: Indizes]. Zürich, Società Retorumantscha und Verein für Bündner Kulturforschung - Offizin, 1 (1994) 1-510; 2 (1994) 521-1022; 3 (1994) 1031-1567. (Wortschatz aller 5 rätoromanischen Schriftsprachen Graubündens, einschliesslich Rumantsch Grischun, mit Angaben zur Verbreitung und Herkunft). Rc.: Mondo Ladino 18 (1994) 302-304 [Plangg, Guntram A.]; Vox Rom. 54 (1995) 276-279 [Liver, Ricarda]; Zs. Rom. Philol. 112 (1996) 839-840 [Pfister, Max]. ISBN 3-907 495-57-8.
  • Bernardi, Rut: Curs de Gherdëina. Trëdesc lezions per mparé la rujeneda de Gherdëina. Dreizehn Lektionen zur Erlernung der grödnerischen Sprache. Zürich, Innsbruck, St. Ulrich, Ist. Cult. Lad. ”Micurà de Rü”, 1999. ISBN 88-8171-012-9.
  • Bernardi, Rut; Chiocchetti, Nadia; Masarei, Sergio; Valentin, Daria; Videsott, Paul: Dizionar dl Ladin Dolomitan. Seconda verscion provijora. Urtijëi, Spell, 1999.
  • Bernardi, Rut; Chiocchetti, Fabio; Chiocchetti, Nadia (redatoura prinzipala); Gsell, Otto; Stuflesser, Mathias; Valentin, Daria; Videsott, Paul: Gramatica dl Ladin Standard. Vich, San Martin de Tor, Bulsan, Spell, 2001. ISBN 88-8171-029-3.
  • Bernardi, Rut: Curs de Gherdëina. Trëdesc lezions per mparé la rujeneda de Gherdëina. Tredici lezioni per imparare la lingua gardenese. Zurigo, Innsbruck, Ortisei, Ist. Cult. Lad. ”Micurà de Rü”, 2001. ISBN 88-8171-036-6.
  • Mitarbeit an den: Dizionar dl Ladin Dolomitan. Urtijëi, Vich, San Martin de Tor, Bulsan, Spell, Union Generela di Ladins dles Dolomites, Istitut Cultural Ladin ”Majon di Fascegn”, Istitut Ladin ”Micurà de Rü”, Istitut Pedagogich Ladin, 2002. ISBN 88-8171-040-4.
  • Rut Bernardi; Paul Videsott: Geschichte der ladinischen Literatur. Ein bio-bibliografisches Autorenkompendium von den Anfängen des ladinischen Schrifttums bis zum Literaturschaffen des frühen 21. Jahrhunderts (2012).
    • Bd. I: 1800-1945: Gröden, Gadertal, Fassa, Buchenstein und Ampezzo. 
    • Bd. II/1: Ab 1945: Gröden und Gadertal. 
    • Bd. II/2: Ab 1945: Fassa, Buchenstein und Ampezzo. Bozen: Bolzano/Bozen University Press (2013) 1502 S. [Scripta Ladina Brixinensia, 3]. ISBN 978-88-6046-060-8.

 

Beiträge und Artikel über die ladinische Sprache und Literatur in verschiedenen Zeitschriften:

  • August (2008) – Februar (2009): Kleiner Grödnerischkurs auf der ladinischen Seite der Tageszeitung „Dolomiten“, 2-3 Mal in der Woche.  Insgesamt 80 Lektionen + Audio im Internet.

+ Leseprobe

 

la               ie                pa              da              rì

 

 

 

é                 pa              mé             da              dì

 

la               ie                da              tò               y                 jì

 

n                 ne               sà               pa              co

 

fé               a                 dì               mo             a                 vo

 

te                n                 di               o                no

 

l                  cë               ne               va              pa              mé

 

a                 jì                do              si                pe

 

 

 

la               ne               ie                pa              da              rì

 

co               ne               sà               no              ëi

 

y                 no              si                fi                da              dì

 

la               ie                mé             da              tò

 

y                 de               ne               dì               no:             oh

 

 

 

da              dì               do

 

 

 

Das ist doch zum Lachen

 

Ich will nur sagen

man muss es hinnehmen und gehen

man weiß nicht wie

es euch noch sagen zu lassen

eines Tages oder auch nicht

der Kopf geht nicht nur

nach dem eigenen Fuss

 

Es ist nicht zum Lachen

wenn es weder Sie noch

ihr Kind sagen können

man muss es halt hinnehmen

und kann es nicht abweisen

 

muss es NACHSPRECHEN

 

 

Fa proprio ridere

 

voglio solo dire

pigliala e vai

non si sa come

fare a dire ancora a voi

in un giorno o no

la testa non funziona solo

a seguire il suo piede

 

non fa proprio ridere

come non sanno dire né loro

e neanche il loro figlio

va solo presa

e che non si venga dire: oh

 

da ripetere