DE | IT | LAD

Aufgaben

Die Südtiroler Autorinnen und Autorenvereinigung fungiert als "gewerkschaftliche Vertetung" ihrer Mitglieder, sie setzt sich für deren Interessen ein. Sie unterstützt ihre Mitglieder bei der Veröffentlichung von Literatur in jeder erdenklichen Form, von der Publikation neuer Texte in Anthologien, über die Veranstaltung von Lesungen, Buchpräsentationen und Debattierformaten, bis zur Förderung des Erscheinens von Büchern und der Unterstützung von Übersetzungen.

Ziele

Die Südtiroler Autorinnen- und Autorenvereinigung versucht neue Formen der transdisziplinären Literaturvermittlung zu finden, die Verbindungen zwischen den Genres zu stärken und herauszufordern. Sie wird sich vermehrt um Übersetzungen bemühen und Mehrsprachigkeit in all ihren Potentialen fördern.